Living different @ Couchsurfing – Eine Reflektion

Die Vor- und Nachteile eines Lebens zu Gast

Vor dem Beginn unserer Reise in Marokko war Couchsurfing für mich DAS Tool.

Mir all die verschiedenen Profile anschauen, so viel Offenheit von wildfremden Menschen zu erleben, einen direkten Draht zu den Locals und damit zu den Insidertipps zu bekommen und das ganze hautnah und völlig kostenlos!

Warum Geld für ein anonymes Hosteldormbett ausgeben, wenn man all die Vorzüge der einheimischen Gastfreundschaft genießen kann? Weiterlesen

What shall we do with the seasick sailor?!

Mein erstes (und einziges?) Mal auf hoher See – von Marokko nach Lanzarote

Als wir uns entschieden, Marokko frühzeitig zu verlassen, um stattdessen den Bau der Lehmschwitzhütte auf La Palma zu unterstützen, bescherte uns dieses wundervolle Universum gleich ein doppeltes Geschenk in Form von kostenlosem Transport UND einer ersten Gelegenheit auf dem offenen Meer unterwegs zu sein. Weiterlesen